Präsentation am 13.09.2010

Am 13.09.2010 folgten wir der Einladung einer 6. Klasse des Allgemeinbildenden Gymnasiums HOGA Albrechtsburg und demostrierten mittelalterliche Waffen und authentische bewaffnete Techniken.

Nach der Erklärung und natürlich dem "Befühlen" der wichtigsten mittelalterlichen Wehren folgte eine Demonstration der Durchschlagskraft an Kohlköpfen und Melonen, was sichtliche Begeisterung und überaschenden Appetit bei den Schülern hervorrief. Im Anschluss zeigten wir einige Kernstücke der Lichternauerschen Schule mit dem Langen Schwert, und legten dabei besonderen Wert auf die Abgrenzung zu den in typischen "Ritterfilem" gezeigten Abläufe.
Insgesamt stießen wir auf viel Interesse, sowohl von den Jungs und Mädchen, als auch bei den anwesenden Erwachsenen.

Wir bedanken uns für die Einladung und beim Universitätsportverein Karate, der uns und den Schülern die Halle im BSZ Chemnitzer Straße zur Verfügung stellte.

Einige Impressionen findet ihr in der Galerie unten.